Känguruhs jagen und Canberra

Wenn der 70-jährige Busfahrer im Greyhound-Bus mit Free Wifi schon sagt, man solle doch bitte das Maximum aus der Leitung holen, weil man in Australien sonst nirgends so billig Internet bekommt, da mach ich doch gern mit und fülle meine Spotify-Playlisten auf. Ansonsten war die Fahrt von Sydney nach Canberra nämlich ziemlich langweilig. Farmland. Wohin…

Weiterlesen

Sydney – da steckt alles drin

Sydney ist viel. Sydney ist München Hier gibt es genau wie in der deutschen Weisswurrsthauptstadt eine sich ziemlich deutliche zeigende Schickeria (ich nenn es extra so, weil es echt wie aus den 80/90ern wirkt). Gerade in dem Viertel, in dem ich wohne – Kings Cross – sitzen sie alle in ihren teuren Restaurants, essen teures…

Weiterlesen

Fünf Sterne für Kuala Lumpur

Wer schon immer mal sehr heiss und sehr schwül wollte, der sollte unbedingt nach Kuala Lumpur fahren. Ich dachte ja bisher, Singapur sei nicht zu übertreffen, aber Kuala Lumpur toppt das locker. Und so komme ich gerade rechtzeitig in ein Gewitter mit stundenlangem Regen. Mit zwei Rucksäcken und null Orientierung. Direkt aus der Bahn. Und…

Weiterlesen

Durchfall in Asien

Ein beliebtes Thema unter Reisenden ist der liebgewonnene Durchfall – besonders in Asien. Wie lange und ausführliche Gespräche ich die letzten Monate ich über dieses pikante Thema hatte erstaunt mich schon selbst. Aber wen wunderts? Wenn man sich mal genau umsieht, ist die Lagerung und oder Zubereitung von Speisen hier schon etwas anders als bei…

Weiterlesen

Die kleinen Gilis

Die Gilis sind drei kleine Inseln vor Lombok, der grossen Nachbarinsel von Bali. Gili Trawangan ist die grösste, auch als Partyinsel verschrien. Gili Air die ruhige, die aber dennoch ein paar Tauchschulen, ein paar Restaurants und zumindest eine Party pro Woche hat. Und dann ist da noch Gili Meno, der Winzling, auf dem es komplett…

Weiterlesen

Ubud – ein Traum aus Langeweile

Mit dem Bus kommt man ganz schnell und easy von Kuta nach Ubud. Der Verkehr dahin ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber is ja schnell vorbei. In Ubud angekommen, werde ich gleich beim Aussteigen gefragt, ob ich eine Unterkunft suche. Ja! Preis ok, alle Rucksäcke und ich aufs Moped und in einem tollen Homestay ankommen.

Weiterlesen

Shoppen in Kuta

Die Sonne in Bali ist heiss und unerbittlich. Ich will einen Hut kaufen. Einen stinknormalen. Er muss noch nicht mal irgendein Fake-Label tragen. Einfach irgendwas, was ganz gut aussieht und die Sonne hier ein bisschen erträglicher macht für meinen schmalbehaarten Freund Kopf. Ich gehe also zu Alex. Alex ist ein Javanese und ist Besitzer eines…

Weiterlesen

Bali – Kuta, die Tourihölle

Ankommen, vom Taxifahrer abgezogen werden – daran hab ich mich inzwischen in Asien schon gewöhnt. Vor dem via Agoda gebuchten Hotel rumsitzen, um dann zu hören, sie seien überbucht, weil sie ihre Agoda-Buchungen nicht im Auge haben, ist auch nix Neues. Dann aber in ein besseres Hotel verfrachtet zu werden ist definitiv eine Überraschung.

Weiterlesen